Durch Wände sehen: Mit kleinen Radios

forscher in de usa haben eine methode herausgefunden (den satz wollte ich schon immer mal schreiben), wie mit hilfe von einigen kleinen radios ein radarsystem aufgebaut werden kann, mit dessen hilfe, eine person innerhalb eines gebäudes lokalisierbar ist.
warum also noch klingeln, um herauszufinden, ob freunde zu hause sind cooler ist allemal das „radio tomografic imaging“:

Through-the-wall vision: Looking beyond | The Economist
Using a network of small transmitters and receivers, the researchers have found it is possible to plot a person’s position quite accurately and display it on the screen of a laptop.