stadtnachrichten dienstag 23. februar

wie es in new orleans fünf jahre nach dem sturm aussieht, liest sich hier°°°

einen nachfolgebericht über das new yorker viertel stuyvessant town, wo ein investor kein geld mehr hatte und die mieter jetzt dort wohnen bleiben können, schreibt heute die zeit.°°°

großstadt, verbrechen und mathematik. was wie ein thriller klingt ist realität: mit neuen berechnungsmethoden versuchen polizisten das leben in den städten (habe noch keine kuh mit überwachungskamera an der glocke gesehen) noch mehr zu überwachen.°°°

in den niederlanden müssen arbeitslose ins fitnesscenter, sonst kriegen sie kürzungen. da möchte ich als lektüre die „schule der arbeitslosen“ vorschlagen, da erzeugen arbeitslose dann auf ergometern (trimm-dich-räder) strom für ihre seminarräume, in denen sie dann bewerbungstrainingsbekommen.°°°

in frankreich werden jetzt auch jugendliche schon wegen geringfügigen vergehen in den knast gesteckt und dafür zu hause abgeholt, wie es einer vierzehnjährigen geschah, die nur eine prügelei verhindern wollte.°°°

°°°der berliner abgeordnete, der wegen vergabemauscheleien bei der howoge zurückgetreten ist, gibt nicht nur alles zu, sondern sagt auch noch, es sei so besser gewesen. dagegen sagen vertreter einer anderen städtischen wohnungsbaugesellschaft gesobau, dass bei ihnen alles korrekt gelaufen sei.°°° in kreuzberg versucht der bezirk drei schiffe aus der spree zu nehmen°°°° das ku‘damm-theater soll 180 meter vom ku‘ damm entfernt stehen.°°°immer noch werden graffiti-künstler strafrechtlich verfolgt.°°° die initiative „wem gehört moabituntersucht selbst, die eigentümerstruktur ihrer nachbarschaften.

°°°direkt auf der plattform der alstertanne miten in der hamburger innenstadt gegen die moorburgtrasse: der suttnerblog zeigt fotos°°°die schlaglochentfernung verursacht schon jetzt 10.millionen euro mehr kosten als der senat eingeplant hatte°°°die busfahrer im hamburger umland machen ernst mit ihrem streik und schalten auf unbefristet.°°°zum erhalt des grünzugs am isebekkanal diesmal hh1 und dann ist bei denen heute auch noch der bezirk eimsbüttel im bild°°°